Was kostet ein Film ? Warum ein individuelles Angebot Sinn macht !

Wie setzen sich die Kosten für einen Imagefilm zusammen? Natürlich schaut man sich um, was die Konkurrenz so macht.
Dabei stoße ich immer öfter auf pauschale Preise für einen Imagefilm.

Feste Preise für einen Imagefilm? Hört sich für mich stark nach Lockangeboten an!

Erfahrungsgemäß sind die Wünsche der Kunden zu individuell gestrickt und können in der Regel nicht übertragen werden.

Ich kann also kein Pauschalangebot machen!
Natürlich kann ich Ihnen aber einen ungefähren Einblick in die Kosten eines Imagefilms bieten und auf die wichtigen Basisinformationen für die Planung eingehen.

Definieren Sie Ihre Marketing-Ziele: Was genau möchten Sie mit Ihrem Film erreichen?
Machen Sie sich im Vorfeld klar, warum Sie einen Imagefilm benötigen.

– Wollen Sie Ihren Umsatz steigern?
– Möchten Sie sich einen Namen in Ihrer Branche machen?
– Wollen Sie den Kunden dazu auffordern, sich bei Ihnen zu melden?
– Haben sie vor ein neues Produkt auf dem Markt zu etablieren?

Bestimmen Sie Ihre Zielgruppe, die Sie mit Ihrer Werbemaßnahme erreichen möchten.
Je genauer Sie wissen, was Sie möchten, desto mehr Erfolg werden Sie mit Ihrem Film haben.
Werfen sie einen Blick auf die Werbemaßnahmen der Konkurrenz, das kann Ihnen helfen Ihre Ziele genauer zu fokussieren.

Auf welcher Platform möchten Sie Ihren Film verwenden?
Wo haben Sie geplant Ihren Imagefilm einzusetzen? (Webseite, Videokanal, TV- oder Kinowerbung, Messepräsentation…)

Wann soll der Film fertig produziert sein?
Wo soll der Film gedreht werden?
Haben Sie schon Ideen zur musikalischen Untermalung?
Wie lang darf mein Film sein?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, worin wir Ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Fragen individuell klären können.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.

Schreibe einen Kommentar