Archive for : Januar, 2016

post image

Was kostet ein Film ? Warum ein individuelles Angebot Sinn macht !

Wie setzen sich die Kosten für einen Imagefilm zusammen? Natürlich schaut man sich um, was die Konkurrenz so macht.
Dabei stoße ich immer öfter auf pauschale Preise für einen Imagefilm.

Feste Preise für einen Imagefilm? Hört sich für mich stark nach Lockangeboten an!

Erfahrungsgemäß sind die Wünsche der Kunden zu individuell gestrickt und können in der Regel nicht übertragen werden.

Ich kann also kein Pauschalangebot machen!
Natürlich kann ich Ihnen aber einen ungefähren Einblick in die Kosten eines Imagefilms bieten und auf die wichtigen Basisinformationen für die Planung eingehen.

Definieren Sie Ihre Marketing-Ziele: Was genau möchten Sie mit Ihrem Film erreichen?
Machen Sie sich im Vorfeld klar, warum Sie einen Imagefilm benötigen.

– Wollen Sie Ihren Umsatz steigern?
– Möchten Sie sich einen Namen in Ihrer Branche machen?
– Wollen Sie den Kunden dazu auffordern, sich bei Ihnen zu melden?
– Haben sie vor ein neues Produkt auf dem Markt zu etablieren?

Bestimmen Sie Ihre Zielgruppe, die Sie mit Ihrer Werbemaßnahme erreichen möchten.
Je genauer Sie wissen, was Sie möchten, desto mehr Erfolg werden Sie mit Ihrem Film haben.
Werfen sie einen Blick auf die Werbemaßnahmen der Konkurrenz, das kann Ihnen helfen Ihre Ziele genauer zu fokussieren.

Auf welcher Platform möchten Sie Ihren Film verwenden?
Wo haben Sie geplant Ihren Imagefilm einzusetzen? (Webseite, Videokanal, TV- oder Kinowerbung, Messepräsentation…)

Wann soll der Film fertig produziert sein?
Wo soll der Film gedreht werden?
Haben Sie schon Ideen zur musikalischen Untermalung?
Wie lang darf mein Film sein?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, worin wir Ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Fragen individuell klären können.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.

post image

Die Story für Ihr Unternehmen! Wie man einen Imagefilm anders gestalten kann!

Wie gestalte ich meinen Imagefilm am besten? Wie wirkt mein Film auf den Kunden so ansprechend wie möglich? Welchen Inhalt möchte ich zeigen und wie kann ich meine Firma seriös und gleichzeitig unterhaltsam darstellen?

Der Imagefilm nach Schema F
Industrie- und Imagefilme können langatmig und extrem trocken wirken. Das liegt zum einen daran, dass die Informationen über das entsprechende Produkt, das Unternehmen oder das Projekt so sachgemäß wie möglich transportiert werden sollen.
Zum anderen an einer rein episodischen Aneinanderreihung von unzusammenhängenden Szenen und Sequenzen.

In der Vergangenheit durfte man dann noch dem Geschäftsführer zuhören, der aus dem „OFF“ seine Firma vorstellte.
Eine weitere Variante war die, die Mitarbeiter durch Aussagen in den Film zu integrieren und so die Qualität anzuheben.
Besser waren dann die Filme, die durch einen Professionellen Sprecher aufgewertet wurden.
Nur was wäre denn jetzt die Alternative?

Die Antwort auf diese Frage ist Storytelling!

Aus Kino und Fernsehen sind wir es gewohnt, unterhalten zu werden – diesen Umstand kann man sich sehr gut zu Nutzen machen, indem man mit verschiedenen Elementen eine abwechslungsreiche Story bietet, die nicht nur fesselt, sondern auch das Interesse der Kunden weckt!

Auch Fakten und Informationen können spannend und unterhaltsam sein!
Damit dies geschieht, benötigt auch ein Unternehmensfilm eine Geschichte, eine in Bildern erzählte Story, einen Spannungsbogen, der nach klaren, dramaturgischen Regeln und Gesetzen aufgebaut ist.

An dieser Stelle kommen wir ins Spiel:
Durch unsere Jahrelange Erfahrung und das nötige Know-How kreieren wir die richtige Mischung aus Unterhaltung und Information und sorgen dafür, dass Ihr Imagefilm durch die richtigen Kameraeinstellungen, den gezielten Einsatz von Ton und Schnitt und vor allem das richtige Drehbuch unterhaltsam und gleichzeitig seriös ist, schließlich spiegelt der Film die Arbeitsweise Ihrer Firma wieder, die professionelle Filmqualität darf hier nicht unterschätzt werden.

Generell gilt, dass Informationen viel besser aufgenommen werden, wenn der Zuschauer sich unterhalten fühlt – nutzen Sie diese Tatsache und lassen sich von uns beraten, wie Sie Ihren Imagefilm mal ganz anders gestalten.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.

post image

Wer wagt der gewinnt!

3D-Animationen statt realer Filmaufnahmen
Eine 3D- Animation zeigt die Bewegung eines Modells oder einen Prozess in einem virtuellen Raum. Einzelbilder werden anhand eines Programms zu Bewegungen zusammengefügt, sodass ein realitätsnahes und fließendes Bewegtbild entsteht.

Durch diese Technik können nicht nur Produkte eindrucksvoll in Szene gesetzt werden, Informationen werden auf verständliche Weise vermittelt und Abläufe auf eine eindrucksvolle Art dargestellt. Illusionen werden erlebbar und erreichen so potenzielle Interessenten schneller und besser.

Aufklärung vor der Operation
Es lassen sich beispielsweise medizinische Eingriffe und Operationen verständlich visualisieren, wodurch ein anatomisches Verständnis ermöglicht wird, welches zu Schulungszwecken genutzt werden kann oder vor einem operativen Eingriff durch Veranschaulichung Sicherheit bietet.

Verkaufsunterstützende Maßnahmen
Kunden und potenzielle Käufer können schon im Voraus durch ein geplantes Bauprojekt geführt werden, welches durch einen visuellen Rundgang eindrucksvoll präsentiert werden kann. Kameraperspektiven, Blickwinkel und Fokus sind frei wählbar und bieten so vielfältige Möglichkeiten der Darstellung und Präsentation.

Auch bei der Präsentation Ihres Produkts können, noch bevor der erste Prototyp gebaut wurde, anhand von Konstruktionsdaten ansprechende Bilder ihres Produkts erstellt werden, die ihr Produkt in allen Feinheiten und Details anschaulich darstellen – eine gute Animation bewirkt in jedem Fall ein gesteigertes Interesse.

Perspektiven die mit der Kamera nicht dargestellt werden können
Durch verschiedenste Techniken kann der Fokus des Zuschauers auf wichtige Details gelenkt werden, komplexe Vorgänge lassen sich verständlich darlegen und Informationen werden interessanter und emotional erlebbar.

Ob nun als ideales Mittel für eigenständige Filmproduktionen, Prozessabläufe, medizinische Eingriffe oder die Visualisierung von Produkten – 3D-Animationen gehören nicht erst seit gestern zu einem festen Bestandteil der Medienwelt und sind aufgrund der beeindruckenden Darstellungskraft  und der vielfältigen Einsetzbarkeit auch aus Werbung und Marketing nicht mehr wegzudenken.

Kombiniert mit realen Filmaufnahmen, Musik, gesprochenem Text, schriftlichen Elementen oder ganz schlicht: der Einsatz von 3D-Animationen steht für sich und lässt keine Wünsche offen.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, worin wir Ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Fragen individuell klären können.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.

post image

Werbung mit Humor ? Ihre Zuschauer haben Spaß an Ihrem Film !

Wenn der Spot durch Humor unterhält, erzeugt er die erhoffte Aufmerksamkeit.

Humor tritt in vielen Formen der Werbung auf und kann den Stil Ihres Produktes oder Dienstleistung prägen. Das lustige Werbung von vielen Menschen als gute Werbung angesehen wird, liegt wohl eher daran, dass die Menschen gerne unterhalten werden.

Spaß an der Werbung
Fragt man Menschen nach guter Werbung, so wird in den meisten Fällen witzige Werbung genannt.
Doch ganz so einfach ist es nicht, denn nicht die Werbung soll bekannt werden, sondern Ihre Produkte oder Dienstleistungen.

Eine lustige Werbung ist nicht zwangsläufig ein Garant für den Erfolg Ihres Produktes.

Humor hat viele Gesichter – Welche Kriterien sollten Sie in jedem Fall erfüllen?
– Verdeutlichen Sie frühzeitig welches Produkt und welche Marke eigentlich beworben wird
– Setzen Sie leichten und subtilen Humor ein, amüsieren Sie den Zuschauer
– Der Gag sollte im Bezug zum beworbenen Produkt stehen
– Die Zuschauer sollten den Gag verstehen

Der passende Darsteller
Werbung mit Humor lebt vor allem von herausragenden Darstellern, die durch ihre besonderen schauspielerischen Fähigkeiten, lustige oder schräge Figuren überzeugend darstellen und Leben in den Spot bringen. Daher spielt die Wahl des Schauspielers für Werbung mit Humor eine wichtige Rolle.

In einem gelungenen Spot ruft Humor positive Gefühle hervor und überträgt diese auf Ihr Produkt und Ihre Marke.

Vorteile von Werbung mit Humor
– Die Zuschauer haben Spaß an Ihrem Werbespot
– Positive Emotionen werden auf Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung übertragen
– Wenn ihr Spot wirklich exzellent ist, schaffen Sie einen nicht bezahlbaren Mehrwert für Ihre Marke oder Dienstleistung.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, worin wir Ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Fragen individuell klären können.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.

post image

Aufwertung für Ihren Imagefilm ! Professionelle Filmschauspieler !

Sie möchten einen Imagefilm produzieren und denken über den zusätzlichen Einsatz eines Professionellen Filmschauspielers nach.

Grundsätzlich können wir Ihnen zu dieser Entscheidung nur gratulieren, denn der Mehrwert von professionellen Schauspielern begründet sich in einer Vielzahl von Wertsteigerungen für Ihre Filmproduktion.

Einige der Vorteile wären:
1.    Die geforderten Szenen werden routiniert dargestellt
2.    Am Set findet eine professionelle Arbeitsweise statt
3.    Sie können Ihre Mitarbeiter im Vorfeld durch den Schauspieler coachen lassen
4.    Der Schauspieler gibt den Mitarbeitern das nötige Selbstbewusstsein
5.    Effizienteres Arbeiten, da weniger „Takes“ benötigt werden
6.    Das Ergebnis übertrifft Ihre Erwartungen

Die Anforderungen:
Von Schauspielern verlangt man für gewöhnlich, dass sie möglichst nahtlos in ihrer Rolle aufgehen. Handlungsweise, Motivation und innere Verfassung der Rollenfigur sollen glaubwürdig dargestellt werden, und somit die Illusion erzeugen, die verkörperte Person sei tatsächlich anwesend.

(Titelbild: Dirk Schoedon im Kurzfilm „KTF“/u.a. „Die Bourne Verschwörung“/„Tatort-Mörderspiele“/„Alarm für Cobra 11)

Die Rolle der Mitarbeiter in Imagefilmen wird oft falsch durch die Unternehmer eingeschätzt. Es fehlt eine klare Kommunikation hinsichtlich der Mitwirkung und Aufgabe, die ein Mitarbeiter als Darsteller in einem Imagefilm einnimmt.

Incentive: Mitarbeiter erleben sich als Filmschauspieler
Lassen Sie Ihre Mitarbeiter an der Planung teilhaben. Nur so kann sich Ihr „Darsteller“ optimal für Ihren neuen Imagefilm vorbereiten. Durch das zusätzliche Coaching des Profischauspielers wird Ihren Mitarbeitern nicht nur die Angst genommen, sondern das Gefühl gegeben an was Besonderem mitzuwirken.
Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, für einen Tag aus dem grauen Arbeitsalltag in die bunte Welt des Films einzutauchen.
Mitarbeiter die eingebunden sind denken mit und haben spaß, das steigert die Qualität Ihres Filmes.

Positiver Nebeneffekt:
Das Incentive kann die zukünftige Teamarbeit, die Mitarbeitermotivation oder auch die Kundenbindung fördern.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, worin wir Ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Fragen individuell klären können.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.

post image

Ist der Erfolg beim viralen Marketing vorprogrammiert?

Virales Marketing: Gezielte Informationsflut mit hoher Verbreitungsgeschwindigkeit.

Als Viral-Marketing werden alle Aktivitäten bezeichnet, die darauf abzielen Werbebotschaften mittels eines initialen Anstoßes systematisch und virusartig mit einer größtmöglichen Reaktion in der Zielgruppe zu verbreiten.

Diese Werbeform unterscheidet sich stark von der klassischen Fernseh-, Kino oder Radiowerbung. Die Konsumenten informieren sich gegenseitig von bestimmten Produkten, Dienstleistungen oder Webseiten, sodass die Verbreitung der Werbebotschaft auch mit einem Schneeballsystem verglichen werden kann.

Eine Person gibt eine Empfehlung an mehrere Personen weiter. Diese wiederum reichen die Werbebotschaft an ihre Kontakte, so dass eine enorm schnelle und hohe Reichweite der Botschaft erzielt werden kann.

Die Werbung entwickelt dabei eine gewisse Eigendynamik. Die Konsumenten nehmen hier eine passive Rolle als Empfänger der Botschaft ein und eine aktive Rolle als Verbreiter der Botschaft.

Die kritische Masse
Zentrale Herausforderung des viralen Marketings ist das Knacken der kritischen Masse. Erst wenn der sogenannte »Tipping Point«(Gladwell, 2000) erreicht ist, verbreitet sich die Kampagne selbständig weiter.

Voraussetzungen für den Erfolg einer viralen Kampagne.
Grundsätzlich gibt es keine universelle Formel die ein virales Marketing zu einem Selbstläufer macht. Vielmehr erfordert der Kommunikationsansatz eine zielgerichtete Planung und Umsetzung für den gewünschten Erfolg.

Unternehmen müssen die für sie wichtigen Möglichkeiten herausgreifen und mit der Unternehmensphilosophie sowie dem Produkt oder der Dienstleistung abgleichen. Ihre Entscheidung für den Einsatz des viralen Marketings sollte deshalb nicht leichtfertig fallen.

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren:

01. Stimmen Sie Ihre Marketingaktivitäten optimal auf Ihre Zielgruppe ab.

02. Lassen Sie Ihre Zielgruppe die Kampagnenidee entwickeln.

03. Legen Sie den richtigen Kommunikationskanäle fest, um mit Ihrer Kampagne eine möglichst breite Streuung zu erreichen.

04. Testen Sie Ihre Idee und die Wirkung vorab in einem kleinen Kreis.

05. Setzen Sie Kommunikationsanreize durch Emotionen, damit der Empfänger zum Sender Ihrer Kampagne wird.

06. Betten Sie Ihre Werbebotschaft und dessen Inhalt in einen neuen oder zeitlosen Rahmen.

07. Punkten Sie durch Überraschung und erzeugen den „WOW-EFFEKT“

08. Betrachten Sie Ihr Vorhaben aus der Perspektive des Konsumierenden.

09. Die Interessen der anvisierten Personengruppe sollten im Vordergrund stehen.

10. Platzieren Sie die Marke in der Botschaft nicht zu prominent.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, worin wir Ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Fragen individuell klären können.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.

post image

Kinoformat oder doch lieber Selfmade? Wie möchte ich mein Unternehmen präsentieren?

Wir alle kennen ihn – den Schwager, Onkel oder Freund der Familie, der schon einmal ein kleines Video gemacht hat, und der einem bei den Überlegungen zum Thema Imagefilm sofort in den Kopf kommt. Warum auch nicht? Bei der letzten Familienfeier kam das Video super an, und außerdem spart man viel Geld.

Was man allerdings nicht vergessen darf ist, dass dies große Auswirkungen auf das Niveau des Films und somit auch auf das Bild und die Wirkung ihrer Firma/ihres Unternehmens haben kann.

Die Reichweite eines Imagefilm darf nicht unterschätzt werden, da er anders als Printmedien oder sogar ein Fernsehwerbespot vielfältig eingesetzt werden kann, und so gezielt ein breiteres Publikum anspricht – der Anklang den Ihre Werbung findet ist somit höher und effizienter.

Ob nun die Präsentation der Firma oder nur ein einzelnes Produkt:

aus der Unternehmenskommunikation ist das Medium Film im heutigen Zeitalter kaum wegzudenken.

Umso wichtiger ist es, Wert auf einen professionellen Auftritt zu legen – schließlich geht es um das Erscheinungsbild und den Ruf ihrer Firma.

Aufnahmen á la „das kann ich auch mit meinem iPhone aufnehmen“ wirken in den meisten Fällen kontraproduktiv, da nur eine professionelle Produktionsfirma das Fachwissen besitzt, Ihre Bedürfnisse und Ansprüche mit der passenden Technik umzusetzen.

Machen Sie sich bewusst, dass die Qualität des Films die Essenz für den daraus resultierenden Erfolg Ihres Unternehmens ist und welche Vorteile Ihnen ein hochwertiger und ansprechender Imagefilm bietet:

–  die Kundenbindung wird verstärkt, wenn sich der Kunde persönlich angesprochen fühlt

–  man kann mehr Informationen in kürzerer Zeit verarbeiten

–  im Zeitalter des Internets ist ein Film die effizienteste Werbeform

–  Sie bieten einen ansprechenden Eindruck von sich und ihrer Firma

–  ein richtig vermitteltes Bild garantiert einen Imagegewinn

Filmmarketing ist ein Instrument geworden, welches eine hohe Reichweite garantiert und nicht nur ihren Internetauftritt erheblich aufwertet.

Sparen Sie also nicht an den falschen Stellen und überzeugen Sie sich selbst.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, worin wir Ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Fragen individuell klären können.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.

post image

Welche Art von Werbung setze ich für mein Unternehmen ein ?

Sie wissen ja: „Wer nicht wirbt, stirbt“ (Henry Ford)

Haben Sie auch schon längst erkannt, dass Ihr Unternehmen nicht auf Werbung und einen gut abgestimmten Marketingplan verzichten kann.
Allerdings entwickelt sich der Werbemarkt für Werbetreibende immer rasanter und unübersichtlicher.
Die genialste Werbemöglichkeit nutzt Ihnen leider nichts, wenn Ihnen der Überblick fehlt.
Vielen Geschäftsführern fehlt schlichtweg die Zeit, sich mit der Vielfalt an immer neuen Werbemöglichkeiten auseinanderzusetzen.
Grundsätzlich bietet Ihnen die ständige Entwicklung des Werbemarktes individuelle Möglichkeiten, die Sie nutzen sollten.
Fast für jedes Marketingziel gibt es mittlerweile ein passendes Werbeinstrument.

Die wichtigsten Arten der Film-Werbung haben wir hier zusammengestellt.

Der „Produkt Werbespot“
Der Produkt Werbespot zeigt anhand einer genau definierten Anwendung die Wirksamkeit Ihres Produktes. Durch den bewiesenen Nutzen Ihres Produktes werden die Zuschauer überzeugt und zum Kauf angeregt. Sie kennen bestimmt diverse Werbespots, die einem Warentest ähneln und so einen objektiven Beweis für das Werbeversprechen erbringen. Das Produkt oder Ihre Dienstleistung bewährt sich und ein erkennbarer Mehrwert im Leben Ihres Käufers erwirkt das Kaufargument.

Die „Vergleichende Werbung“
Bei der vergleichenden Werbung wird Ihr Produkt oder die Dienstleistung mit der Leistung eines oder mehrerer Wettbewerber verglichen. Durch die Gegenüberstellung der Produkte, geht Ihr Produkt als das Bessere hervor. Es können sowohl die Vorteile des eigenen Produktes als auch die Nachteile des Konkurrenzproduktes betont werden. Grundsätzlich sollte der Vergleich die selben Voraussetzungen beinhalten um die Objektivität zu gewährleisten.

Die „Testimonial Werbung
Testimonial Werbung (Testimonial = Referenz, Zeugnis) ist eine weitverbreitete Werbestrategie, welche zur Fürsprache eines Produktes zur Erhöhung der Glaubwürdigkeit dient. In aller Offenheit sprechen „echte“ Produktanwender ihre Zufriedenheit zum Produkt aus. Die Glaubwürdigkeit der Werbebotschaft erhöht sich und das Testimonial wirkt authentisch. Die persönlichen Erfahrungen der Anwender regen in der Folge weitere Käufer an.

Die „Presenter Werbung“
Der Presenter ist der Moderator, der Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vorstellt. Im Rahmen der Produktvorstellung werden Produktvorteile durch den Presenter aufgezeigt. Oft ist der Presenter eine prominente Person oder sogar ein Avatar (virtuelle Person), der im Mittelpunkt einer Werbekampagne steht und als Käufer, Kenner oder Genießer für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung wirbt.

Die „Key Visual Werbung“
Key Visual, Leitbild; visuell und akustisches Grundmotiv, das in Kampagnen eingesetzt wird. Ein Motiv steht für eine Marke oder Produkt das beworben wird. Gleichzeitig dient es als Schlüsselreiz der Werbebotschaft und bleibt im Gedächtnis. Ein Beispiel hierfür ist der Bär eines bekannten Milch-Herstellers.

Der „Slice of Life“ Werbespot
Slice of Life heißt Übersetzt: Ein Stück aus dem Leben. In der Werbung wird die Slice-of-Life-Strategie eingesetzt, um durch die Darstellung des beworbenen Produkts in einer Alltagssituation die Glaubwürdigkeit der Werbeaussage zu erhöhen. Verknüpft war die Slice-of-Life-Strategie häufig mit einer Social-Pressure-Strategie, in der bekannte Werbe-Figuren wie „Meister Proper“ und „Klementine“ nur ein bestimmtes Produkt verwendeten.

Der „Erotische Werbespot“
Eine bewährte Strategie in der Werbung ist das Thema Sex, um Produkte an Frau oder Mann zu bringen. Werbung mit nackter Haut, der weiblichen Brust oder mutigen Anmutungen werden erst belächelt aber bleiben im Kopf!  Nicht umsonst heißt es: „Sex sells“. Die Reize der Erotik lenken den Betrachter auf das Produkt und verführen zum Kauf.

Die „Das Produkt ist der Held“ Werbung
Hier steht Ihr Produkt/Dienstleistung im Zentrum des Werbespots und nimmt eine ähnliche Rolle ein, wie der Protagonist eines Spielfilmes. Während des gesamten Spots steht Ihr Produkt im Handlungszentrum und ist visuell im Focus. Gezeigt werden dabei Teile des Produkts, Produktmerkmale, Verpackung oder das ganze Produkt.

Die Werbung mit Kindern und Tieren
Kinder und Tierwerbespots setzen ganz auf den Charme der kleinen und süßen Darsteller. Die Bilder rufen natürliche positive Gefühle hervor, welche auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung übertragen werden. Positive Gefühle wecken und aktivieren die Schlüsselreize, die den Zuschauer das Kind / Tier beschützen lassen wollen.

Der „Lifestyle Werbespot“
Bei einem Lifestyle Werbespot wird der besondere Lebensstil und das dazugehörige Umfeld dargestellt.
Der Spot richtet sich direkt an eine Zielgruppe von Menschen, die einen ähnlichen Lebensstil führen und somit die selben Produkte konsumieren.
Natürlich sind diese Produkte mehr als nur Gegenstände des Konsums. Ihre Funktion liegt in der Symbolik und dient als  Erkennungszeichen des Besonderen.

Und welche Art der Film-Werbung setzen Sie jetzt für Ihr Unternehmen ein?
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, worin wir Ihre Erwartungen, Bedürfnisse und Fragen individuell klären können.

Besuchen Sie unsere Internetpräsenz astronfilm.com und unsere Showrooms auf Vimeo, Youtube und Facebook.